Leitbild

Leitbild des Kinderinteressen Thüringen e.V.

Der Dachverband Kinderinteressen Thüringen e. V. wurde am 02. 08. 2002 gegründet. Wir sind ein Dachverband, der gemeinnützige Arbeit leistet und überörtlich als freier Träger der Jugendhilfe tätig ist. Unser Dachverband ist im Sinne seiner Satzung, § 2, landesweit tätig und vertritt seine Mitglieder in allen, für die Wahrung der Interessen von Kindern und Jugendlichen, relevanten Gremien des Landes Thüringen. Grundlage unserer Arbeit bildet die UN-Konvention über die Rechte der Kinder und Jugendlichen und das SGB VIII (KJHG).

Durch die Verarmung des Lebensumfeldes von Kindern und Jugendlichen, die Veränderungen im Familiengefüge, fehlender Perspektiven und beruflicher Möglichkeiten, sowie zunehmender kommerziell orientierten Freizeitangeboten werden Kinder und Jugendliche nicht ausreichend gefördert. Oftmals folgt daraus ein zunehmend wirklichkeitsfremdes Spiel- und Freizeitverhalten, sowie eine steigende Gewaltbereitschaft bei Kindern und Jugendlichen. Der Verband hat sich daher die Aufgabe gestellt, die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu vertreten, deren Subjektposition zu wahren, in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Kinder- und Jugendverbandsarbeit sowie der außerschulischen Jugendbildung tätig zu sein.

Unsere Mitgliedsverbände arbeiten für und mit Kindern und Jugendlichen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche in allen Belangen ihres Lebens zu unterstützen und Möglichkeiten zu schaffen, sich aktiv an der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens und ihres Lebensumfeldes zu beteiligen.

Unsere Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 4 – 27 Jahren.

Für die Zusammenarbeit, der im Dachverband Kinderinteressen Thüringen e. V. verbundenen Vereine gelten folgende Grundsätze:

  • KIJT ist ein Dachverband. Er dient dazu, Erfahrungen auszutauschen, Kräfte zu bündeln, sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam inhaltlich landesweit tätig zu sein.
  • Die Satzung wird von allen Mitgliedern anerkannt und umgesetzt.
  • Jeder Mitgliedsverband behält seine Selbständigkeit und Unabhängigkeit.
  • Jeder Verband und Vorstand arbeitet auf Grundlage seiner eigenen Konzepte.
  • Über dem Dachverband arbeitet eine gemeinsame Vertretung aller Mitglieder im LJR Thüringen e. V., sowie in allen weiteren Gremien der Jugendarbeit auf Landesebene.
  • Zu thüringenweiten Veranstaltungen treten wir nach Absprache gemeinsam auf. Regionale Veranstaltungen werden teils gemeinsam oder von jedem einzelnen Verband abgesichert.
  • Es werden gemeinsame Jugendbildungs- und Jugendfreizeitprojekte konzipiert. Dazu kann jeder Verband seine speziellen Erfahrungen einbringen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s